Medienmitteilung: Gründung «Piratenpartei St.Gallen und beide Appenzell» vollbracht

Am Samstag, 12. November 2011, gründete sich die «Piratenpartei St.Gallen und beide Appenzell» in St.Gallen. Sie ist die neunte Kantonalsektion der Piratenpartei Schweiz. Am 11. März 2012 tritt sie aller Voraussicht nach bei den St.Galler Kantonsratswahlen an.

Neben den 19 anwesenden Gründungsmitgliedern durften die Piraten Thomas Bruderer [2], Vorstandsmitglied und Koordinator der Piratenpartei Schweiz, als Tagespräsidenten sowie deren GPK-Mitglied Stefan Thöni in der CaféBAR news begrüssen.

Nach Annahme der Versammlungsordnung sowie der Statuten wurde der 30-jährige Projektleiter Alex Arnold aus Altstätten einstimmig zum Präsidenten gewählt. Für die verbleibenden vier Vorstandsmandate stellten sich fünf Piraten zur Verfügung. Gewählt wurden Patrik Hafner (32, Degersheim) als Vizepräsident, Marcel Baur (40, St.Gallen) als Aktuar, Dominik Schildknecht (19, Gossau) als Beisitzer sowie Martin Heeb (20, Gossau) als Schatzmeister. Am 10. Dezember findet eine Parteiversammlung statt, an welcher jeder Interessierte teilnehmen kann.

Aktuell zählt die Sektion 118 Mitglieder. Der neu gewählte Präsident zu den Zielen der neuen Sektion: «Wir planen, Projekte, welche unseren Zielsetzungen entsprechen, tatkräftig zu unterstützen. Beispiele dafür sind die Stipendien- oder die Transparenzinitiative. Weiter werden wir an den St.Galler Kantonsratswahlen 2012 zum ersten Mal mit eigenen Listen teilnehmen. Eine breite Öffentlichkeit hat dadurch die Gelegenheit, unsere Ziele, Aktivitäten und Kandidierenden kennenzulernen. Dies wird dazu beitragen, den Kreis der Parteimitglieder in der Ostschweiz zu erweitern.» An der kommenden Parteiversammlung wird unter anderem über die Listen für die Kantonsratswahlen entschieden.

Damit ist die Piratenpartei Schweiz nun mit neun Sektionen in insgesamt 13 Kantonen vertreten. Sie vertritt die politischen Interessen der «digitalen Generation» und nimmt auf die politische Landschaft und Meinungsbildung Einfluss. Die Ziele der Piraten umfassen die Förderung des freien Zugangs zu Wissen und Kultur, die Stärkung der Bürgerrechte und der Privatsphäre, einen transparenten Staat und die Bekämpfung von Medienverboten und Zensur. Die im Juli 2009 gegründete Partei zählt bereits über 1600 Piraten.


Weitere Informationen

Aktuell auf Twitter

Follow Me on Twitter

Powered by Twitter Tools