Regelung der Mitgliedschaft für bestehende Piraten

Aktuell gibt es im Kanton St.Gallen gut 100, im Appenzell Ausserrhoden elf und im Appenzell Innerrhoden zwei Piraten. Abgesehen von den Gründungsmitgliedern sind diese aber noch nicht Mitglieder der Sektion Piratenpartei St.Gallen und beide Appenzell.

Wie bei Sektionsgründungen üblich, gilt die Regelung der nationalen Partei, welche vorsieht, dass bestehende Piraten nach 30 Tagen automatisch Mitglied der neuen Sektion werden, so fern dem nicht widersprochen wird. Jeder Pirat in SG AR und AI hat diesbezüglich bereits folgendes Mail erhalten:

Ahoi Piraten,

Alle Mitglieder der Piratenpartei Schweiz welche nach unserer Kenntnis in St.Gallen, Appenzell Innerrhoden oder Appenzell Ausserrhoden wohnen, werden in 30 Tagen automatisch Mitglied der Sektion «Piratenpartei St.Gallen und beide Appenzell». Es gibt keine zusätzlichen Verpflichtungen, aber der Vorstand der Sektion wird nach den 30 Tagen Zugriff auf eure Mitgliederdaten bekommen um euch auch über lokale Ereignisse zu informieren. Falls ihr nicht dieser Sektion beitreten möchtet, müsst ihr Wiederspruch einlegen. Schickt dazu eine Mail an den Vorstand der Piratenpartei Schweiz (info |@| piratenpartei.ch).

Herzliche Grüsse,
Thomas Bruderer,
Koordinator Piratenpartei Schweiz


Weitere Informationen

Aktuell auf Twitter

Follow Me on Twitter

Powered by Tools for Twitter