Medienmitteilung: Piratenpartei nominiert Kantonsratskandidaten

Die «Piratenpartei St.Gallen und beide Appenzell» hat am Donnerstag, 5. Januar 2012, im Café Eppenberger in Degersheim ihre Kandidaten für die Kantonsratswahlen vom 11. März 2012 nominiert. Insgesamt werden in den Wahlkreisen St.Gallen und Wil zehn Piraten zur Wahl stehen.

Die erst im November 2011 gegründete «Piratenpartei St.Gallen und beide Appenzell» hat am Donnerstagabend in Degersheim die zweite Runde ihrer Kandidatennomination durchgeführt. Nachdem bereits an der Hauptversammlung vom 10. Dezember 2011 drei Kandidaten durch die Versammlung aufgestellt wurden, hat der Vorstand noch sieben weitere Piraten nominiert. Die Piratenpartei tritt somit mit zehn Piraten zu den Wahlen im März an.

Die Piraten werden mit folgenden Kandidaten kandidieren:

Wahlkreis St.Gallen:

  • Alex Arnold, 30 Jahre, St.Gallen, Projektleiter Software Entwicklung und Parteipräsident
  • Tek Berhe, 46 Jahre, Stadt St.Gallen, Leiter CRM
  • Dominik Schildknecht, 19 Jahre, Gossau, Physikstudent ETH und Beisitzer der Partei
  • Reto Schneider, 24 Jahre, Wittenbach, Informatikstudent
  • Martin Heeb, 20 Jahre, Gossau, Maturand und Schatzmeister der Partei
  • Jacques Haerle, 25 Jahre, in Ausbildung zum Informatiker
  • Marcel Baur, 40 Jahre, Stadt St. Gallen, Senior System Engineer und Aktuar der Partei

Wahlkreis Wil:

  • Ronny Spitzli, 30 Jahre, Schwarzenbach, Unternehmer
  • Jürg Grau, 53 Jahre, Zuzwil, MBA/Unternehmer
  • Patrik Hafner, 33 Jahre, Degersheim, Konditor in Familienbetrieb und Vize-Präsident der Partei

Die Piratenpartei Schweiz ist mit zehn Sektionen in insgesamt 19 Kantonen vertreten. Sie vertritt die politischen Interessen der «digitalen Generation» und nimmt auf die politische Landschaft und Meinungsbildung Einfluss. Die Ziele der Piraten umfassen die Förderung des freien Zugangs zu Wissen und Kultur, die Stärkung der Bürgerrechte und der Privatsphäre, einen transparenten Staat und die Bekämpfung von Medienverboten und Zensur. Die im Juli 2009 gegründete Partei zählt bereits über 1600 Piraten.


Weitere Informationen

Aktuell auf Twitter

Follow Me on Twitter

Powered by Tools for Twitter