Am 11. März 2012 sind auch Abstimmungen!

Neben den Wahlen hat das St.Galler-Volk am 11. März über fünf nationale Vorlagen zu befinden. Bei den Kantonsratswahlen empfehlen wir natürlich unsere eigenen Kandidaten, für den Regierungsrat geben wir keine Empfehlung ab. Smartvote und Vimentis dürften hier aber weiterhelfen.

Bezüglich Abstimmungen sieht das Ganze etwas differenzierter aus. Die Auswertung von PiVote, dem piratigen Abstimmungssystem, ergibt teilweise knappe Entscheidungen.

Die Piraten empfehlen bei der Initiative “Schluss mit uferlosem Bau von Zweitwohungen” ein NEIN in die Urne zu legen.

Auch die sog. “Bauspar-Initiative” findet bei den Piraten keine Gnade, auf den Stimmzettel soll auch hier NEIN geschrieben werden.

Etwas anders sieht es bei der Initiative “6 Wochen Ferien für alle” aus. Da ist das Resultat so knapp, dass keine Empfehlung abgegeben wird – also Stimmfreigabe, genau wie beim Gegenvorschlag zur zurückgezogenen Volksinitiative “Für Geldspiele im Dienste des Gemeinwohls”.

Überhaupt nicht umstritten ist die Empfehlung zur Buchpreisbindung. Die Piratenpartei gehörte dem Referendumskomitee an und hat geholfen, dass das Referendum zustande kam. Es ist deshalb keine Frage, bei dieser Frage schreiben alle ein NEIN hin.

Für die kantonalen Themen gilt ebenfalls eine Stimmenfreigabe – die Piratenpartei SG AR AI gibt keine Parolen heraus.

Allgemein gilt jedoch für alle: Es wird abgestimmt und gewählt!

Hinweis: Dieses Posting basiert auf dem Posting von Rudolf Sommer. Vielen Dank.

P.S.
Für Piraten, die noch nicht mit PiVote oder CIRCLE abstimmen können gibt es gleich zwei gute Nachrichten. Erstens ist die neue Client-Software zum herunterladen bereit (natürlich gratis). Zweitens gibt es jetzt in St.Gallen Notare, welche die PiVote-Zertifikate unterschreiben dürfen. Ein Besuch beim nächsten Stammtisch am 23. Februar 2012 im Dufour St.Gallen  lohnt sich deshalb. Bring deine ID und das ausgedruckte Zertifikat mit.

Wie das mit dem Herunterladen und Installieren von PiVote geht, steht hier.


Weitere Informationen

Aktuell auf Twitter

Follow Me on Twitter

Powered by Tools for Twitter