Piraten sind auf Kurs!

Erfolg und Fasterfolg lagen bei den St. Galler Piraten bei den Wahlen vom 23. September sehr nahe beeinander.

So konnte mit der Wahl von Alex Arnold als Gemeindepräsident in Eichberg  erstmals ein Exekutivamt mit einem Piraten besetzt werden; und das mit einer klaren Mehrheit von gut 60% Stimmenanteil! Damit liess Arnold seinen beiden Mitkandidaten der SVP keine Chance und positioniert seine Partei mit ihrer gesellschaftsliberalen Sachpolitik als echte Alternative zu den etablierten Parteien.

Ein Achtungserfolg konnte ebenfalls in Gossau verzeichnet werden. Trotz 2-er Liste konnte die Piratenpartei SG AR AI etwa 1,6% Stimmenanteil  gewinnen und verpasste damit den Einzug ins Parlament haarscharf.

Ebenso konnten sich die Piraten in der Stadt St. Gallen immerhin als stärkste, nicht im Stadtparlament vertretene Partei behaupten.Die Resultate zeigen, dass die Piratenpartei auf dem richtigen Weg ist und auch in Zukunft vermehrt von sich reden machen wird.


Weitere Informationen

Aktuell auf Twitter

Follow Me on Twitter

Powered by Tools for Twitter