Aaarrrrrr, Liste 21, Piraten wählen (zier dich nicht, ist einfach)!

CC: playroughde @flickr

Du hast inzwischen deine Abstimmungsunterlagen für die Nationalratswahlen am 18. Oktober erhalten. Damit geht der Wahlkampf in den Endspurt und wir sind auf deine Hilfe angewiesen. Erzähl deiner Familie, deinen Freunden und Bekannten, warum man die Liste 21 einwerfen sollte. Der bisherige Nationalrat hat mit den Abstimmungen zum BÜPF und NDG gezeigt, dass er in Themen der Netzpolitik völlig inkompetent ist. Er ist Schritt um Schritt daran, einen Überwachungsstaat zu installieren, der auch vor unschuldigen Bürgern dieses Landes nicht Halt macht. Es braucht mehr denn je Piraten im Nationalrat, denn die Piratenpartei ist die einzige Partei die sich für die digitale Generation, deine Privatsphäre und für deinen Schutz vor staatlicher Überwachung stark macht und einschlägige Kompetenzen mitbringt. Darüber hinaus ist die Piratenpartei einige der wenigen Parteien, die Transparenz vorlebt und die Parteifinanzierung konsequent offen legt. Uns dirigieren keine anonymen Grossunternehmen oder reiche Privatpersonen, wir lassen uns nicht kaufen, sondern wir vertreten deine Stimme.

Möchtest du die Nationalratskandidaten der Piratenpartei SG AR AI persönlich kennen lernen? Am Dienstag, 29. September um 19:00 Uhr, findet unser nächster Stammtisch in der Lokremise statt. Er wird im 14-tägigen Rhythmus wiederholt, also am besten gleich in deinen Kalender eintragen. Anmelden kannst du dich unter https://forum.piratenpartei.ch/portal.php oder per Email an vorstand@sg.piratenpartei.ch.

Wir bedanken uns für deine Stimme und für deine Unterstützung im Wahlkampf.

Piratige Grüsse

Severin Bischof, Nationalratskandidat & Präsident Piratenpartei SG AR AI


Weitere Informationen

Aktuell auf Twitter

Follow Me on Twitter

Powered by Twitter Tools